Save The Date: Japanische Künstlerinnen und Künstler beim Musikfest Berlin

Seiden-Kimono | Credits: KimonoManufakturTraditioneller japanischer Kimono aus goldfarbener Seide für Damen

Anlässlich der 25-jährigen Partnerschaft der Städte Tokyo und Berlin präsentiert in diesem Jahr das Musikfest Berlin in Kooperation mit der Japan Foundation und dem Japanisch-Deutschen Zentrum Berlin das traditionsreiche Ensembles der Umewaka Kennōkai Foundation. Japanische Künstlerinnen und Künstler zeigen klassisches Nō-Theater aus dem 15. und 17. Jahrhundert.

Dass auch die Musik der Gegenwart durch die traditionelle Kultur Japans beeinflusst wird, veranschaulicht ein Nachmittagskonzert des Ensembles Musikfabrik. Die Aufführung des Melodramas „Secret Kiss“ von 2018 ist eine Deutschlandpremiere.

Das Musikfest Berlin findet vom 30. August bis 19. September 2019 statt. Es wird von den Berliner Festspielen in Kooperation mit der Stiftung Berliner Philharmoniker veranstaltet. Das Programm umfasst in diesem Jahr 26 Veranstaltungen.

Hier gibt es ausführliche Infos und Tickets.  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.